Startseite
  Über...
  Archiv
  My Friendz
  Für Opa!!
  Bildaaas
  Luis Royo und Victoria Frances
  Kuhler Text^^
  bildas vom DW!
  Schools out party!
  Böhse Onkelz
  Bullet for my Valentine
  Songtexte
  Schlaflied
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  "Jack"/Daniii's blog^^
  Otscho's blog
  hammer's blog
  fred's blog
  mike's blog
  grebs blog
  Eriks page
  mein flog
  Hamma's flog
  nine's flog
  Elena's flog
  Mareikes flog
  Kim's flog
  fabs blog
  Karinchens log
  Laura's hpö
  hpö von donnerwetter
  jaja, de cb-club
  Fremdkörper
  italien


http://myblog.de/todesengel91

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Matthew Tuck "Matt":

Gesang/Gitarre

Jason James "Jay"

Gesang/Bass

Michael Padge "Padge":

Gesang/Gitarre

 

Michael Thomas "Moose":

Schlagzeug

 Jay                   Moose                Matt                   Padge

Bullet For My Valentine (B4MV) ist eine 1997 gegründete walisische Band aus Bridgend. Die Einflüsse der Band liegen bei Metallica, Testament und Iron Maiden. Ihr Stil liegt im Bereich des Metalcore mit Emo-Einflüssen.

Bandgeschichte

Sie gründeten sich 1997 unter dem Namen Jeff Killed John und spielten Metallica- und Nirvana-Songs nach. Als der eigentliche Bassist Nick Cradle die Band verließ, wurde er durch Jason James ersetzt. Sie änderten ihren Namen zuerst in Opportunity In Chicago, dann zum schlussendlichen Bullet For My Valentine. Die Band hat einen Plattenvertrag mit Visible Noise (UK) bzw. Sony BMG (Europa).

Im April 2004 veröffentlichte die Band ihre gleichnamige EP, die neun Wochen lang in den deutschen Single-Charts blieb und in ganz Europa die Aufmerksamkeit auf sich zog. Das Debüt-Album The Poison erschien in Deutschland am 30. September 2005 (in der Folge auch in England und anderen europäischen Ländern) und erreichte u.a. Platz 25 in Deutschland.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung